Zum Inhalt

Darstellung einer Animation, die zeigt, wie das Angebot für ältere Menschen durch Thüringen fährt.

Das Programm AGATHE

Immer mehr ältere Menschen in Thüringen und in ganz Deutschland leben allein. Sie fühlen sich oft einsam und können ihren Alltag mit niemandem teilen. Mit anderen Menschen sprechen sie oft nur beim Einkaufen oder beim Arztbesuch. Das wollen wir in Thüringen verändern. Wir möchten, dass alle Menschen aktiv am Leben teilnehmen und Kontakt zu anderen haben können. Auch ältere Menschen! Deshalb haben wir das Programm AGATHE gestartet.

Mit AGATHE möchten wir erreichen, dass die Gesellschaft auch an die Bedürfnisse von älteren Menschen denkt. Ältere Menschen brauchen Möglichkeiten, wie sie an der Gesellschaft teilhaben können. Für Einsamkeit darf kein Platz sein. Im Programm AGATHE beraten Fachkräfte ältere Menschen, die einsam werden könnten oder schon einsam sind. So erfahren die Menschen von Angeboten, durch die sie am Leben in der Gemeinschaft teilnehmen können.

AGATHE ist 2021 gestartet. Inzwischen machen zwölf Landkreise bzw. kreisfreie Städte mit. In diesen Regionen wurden bestimmte Gebiete ausgewählt. Menschen über 63 Jahre, die in diesen Gebieten alleine leben, bekommen eine Information über das Programm zugeschickt. Darin steht auch, an welche Fachkräfte sie sich wenden können.

Aktuelle Nachrichten

AGATHE - Fachkräfte posieren für ein Gemeinschaftsfoto

Das vierte Treffen der AGATHE-Fachkräfte stand unter dem Motto "Haltung und Handlung".

Foto der neuen AGATHE-Fachkräfte die auf der Grundlage ihrer jeweiligen beruflichen Ausbildung für ihre anstehenden Aufgaben vorbereitet werden.

Die neuen AGATHE-Fachkräfte werden auf der Grundlage ihrer jeweiligen beruflichen Ausbildung für ihre anstehenden Aufgaben vorbereitet.

weitere Neuigkeiten

Leben Sie alleine und fühlen sich manchmal einsam?

Wünschen Sie sich mehr Kontakt zu anderen Menschen?

Sprechen Sie mit uns!

 

Wir informieren Sie über Angebote in Ihrer Umgebung. Das Gespräch kann bei Ihnen zu Hause stattfinden. Sie können dazu gerne eine Person einladen, die Ihnen nahesteht. Und natürlich können Sie das Gespräch jederzeit beenden.

Wollen Sie mehr über das Programm erfahren? Haben Sie Interesse? Auf dieser Seite finden Sie Ansprechpartner für Sie vor Ort.

Bitte beachten Sie:

Das Programm AGATHE wird nur in ausgewählten Sozialräumen der Landkreise Altenburger Land, Ilm-Kreis, Kyffhäuserkreis, Saale-Holzland-Kreis, Saale-Orla-Kreis, Unstrut-Hainich-Kreis, Nordhausen, Sömmerda und Sonneberg sowie in den kreisfreien Städten Erfurt, Gera und Jena umgesetzt.

Weitere Standorte sollen folgen.